Immobilienkauf

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Anliegen

Für die meisten Beteiligten stellt der Verkauf oder Kauf einer Immobilie allein von der finanziellen Bedeutung alle anderen Geschäfte in den Schatten. Es müssen erhebliche Beträge des ersparten Vermögens investiert werden und meist zusätzlich Darlehen aufgenommen werden. Auch für den Verkäufer ist der Grundbesitz häufig der bedeutendste Gegenstand des eigenen Vermögens.

Der Gesetzgeber hat die Mitwirkung des Notars vorgesehen, damit Sie als Verkäufer oder Käufer bei einem solch wichtigen Vorgang sachgemäß beraten werden. Zum Beispiel muss so verhindert werden, dass der Käufer den Kaufpreis zahlt, ohne aber die Immobilie zu erhalten. Auf der anderen Seite soll der Verkäufer seine Immobilie nicht verlieren, ohne den Kaufpreis zu erhalten.
Es muss zudem sichergestellt werden, dass der Käufer die Immobilie ohne Grundschulden oder Hypotheken erhält, die noch Darlehen des Verkäufers absichern.

Wir informieren Sie gerne über die verschiedenen Regelungsmöglichkeiten insbesondere in Bezug auf den Besitzübergang, die Übernahme etwaiger Mietverhältnisse, die Gewährleistung und die Finanzierung und besprechen mit Ihnen Ihre Zielvorstellungen. Wir sehen für Sie das Grundbuch ein und prüfen, ob dort Belastungen verzeichnet sind, die einer besonderen Regelung bedürfen. Außerdem nehmen wir besondere Bestimmungen in den Vertrag auf, abhängig davon, ob der Kaufgegenstand eine Eigentumswohnung, ein Ein- oder Mehrfamilienhaus oder ein Bauplatz ist.


Fügen Sie hier evtl. weitere Informationen zu Ihren Leistungen und den anfallenden Kosten ein.