Vorsorgevollmacht

Die Vorsorgevollmacht umfaßt in der Regel Entscheidungen bezüglich des Vermögens und aus dem persönlichen Bereich des Vollmachtgebers.

Folgende Punkte können daher Gegenstand der Vorsorgevollmacht sein:

  • Regelungen über Aufenthaltsort (Einweisung in Pflegeheim oder Krankenhaus)
  • Recht für den Bevollmächtigten zur Einsicht in Ihre Krankenakten
  • Vermögensverwaltung
  • Gesundheitsfürsorge
  • Soweit rechtlich zulässig, Übertragung der Entscheidung in Hinblick auf mögliche Transplantationen
  • Besuchsrecht am Krankenbett - auch bei intensiv-medizinischer Behandlung
  • möglichst weitgehendes Mitbestimmungsrecht des Bevollmächtigten in Fragen der Heilbehandlung

Ich bin Blindtext. Von Geburt an. Es hat lange gedauert, bis ich begriffen habe, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein: Man macht keinen Sinn. Man wirkt hier und da aus dem Zusammenhang gerissen. Oft wird man gar nicht erst gelesen. Aber bin ich deshalb ein schlechter Text? Ich weiss, dass ich nie die Chance haben werde, im Stern zu erscheinen. Aber bin ich darum weniger wichtig? Ich bin blind! Aber ich bin gerne Text. Und sollten Sie mich jetzt tatsächlich zu Ende lesen, dann habe ich etwas geschafft, was den meisten "normalen" Texten nicht gelingt.


Fügen Sie hier evtl. weitere Informationen zu Ihren Leistungen und den anfallenden Kosten ein.